Das wird Sie interessieren:

Informationen von Ihrem Steingestalter.

17.12.2016

Neue Grabmalentwürfe

 

Die neuen Grabmalentwürfe für das Jahr 2017 sind fertig.
Darunter sind viele individuelle zweiteilige, aber auch moderne einteilige Modelle entwickelt worden. Alle Objekte sind von Christian Schlemper oder Rainer Schlemper persönlich entworfen und werden aus Kopierschutzgründen nicht im Internet gezeigt.
Die Entwürfe können aber in unserer Werkstatt im Original bzw. in 2D- oder 3D Darstellung betrachtet werden.

Sie sind herzlich eingeladen !


 15.12.2014

3D - Darstellung von Grabanlagen

Grabmale Schlemper kann Ihre individuellen Grabanlagen auch in 3D darstellen. Die modernen Grabmale und Grabanlagen können Sie in jeder Perspektive und von allen Seiten auf dem Computerbildschirm betrachten. Jede dargestellte Szene ist für Sie ausdruckbar. So werden klassische, moderne und individuelle Grabstätten plastisch dargestellt.
Nach der handgezeichneten Ideenskizze wird der Entwurf maßstäblich auf Papier übertragen. 
Der spätere 3D- Entwurf übermittelt Ihnen einen realistischen Eindruck Ihrer Grabanlage.
17.12.2014

Neuer Internetauftritt

Sehr geehrte Besucher.

Mit diesen überarbeiteten Internetseiten, möchte Schlemper Ihnen
die Auswahl und Entscheidung für eine Gedenkstätte aus Stein
oder Marmor leichter machen.
 
Wie soll die Grabstätte gestaltet sein? Welche Ansprüche stellen Sie
an Material und Ausführung? Sind Sie für modern, elegant, oder
klassisch? Oder wünschen Sie das einzigartige, das Besondere? 
Die neuen Seiten geben Ihnen eine erste, schnelle Auswahl-
möglichkeit, um sofort ein umfassendes, kostenloses Angebot
anzufordern.

Sie wissen, hinter diesen Seiten stehen Menschen, mit denen
Sie Ihre sehr persönlichen Wünsche und Vorstellungen bereden
können. Scheuen Sie sich nicht anzurufen, um einen Besuchstermin
abzustimmen: Telefon 02661 4503.

Christian Schlemper
Ihr Steingestalter
15.11.2014

Stein überdauert alle Zeit

Naturstein ist verwitterungsbeständig, überdauert Raum und Zeit. Stein trotzt der Zeit, steht für die Ewigkeit.

Gerade deshalb wird Naturstein und vor allem Granit für die Gestaltung von Grabstätten verwendet.
Anders als künstliche Werkstoffe wie Beton, Terrazzo behält Naturstein sein Aussehen.  Über lange Zeit erhalten Grabmale aus Naturstein eine Patina, die der Grabstätte einen besonderen Reiz geben.

Der Steinmetzbetrieb Schlemper verwendet für seine traditionsreiche Arbeit ausschließlich ausgesuchte Natursteine. Damit hat der Kunde die Gewähr, dass er für sein gutes Geld eine hervorragende Materialqualität erhält.
 28.11.2014

 

 Urnengrabmale können ganzjährig auf dem Friedhof errichtet werden...

Ab jetzt ist es möglich, ganzjährig (auch im Winter bei Schnee und Frost) Urnen-Grabanlagen für Sie zu versetzen. 
Mit unserem neu entwickelten Montagesystem montieren wir Ihre Grabeinfassung noch vor der Beisetzung auf dem Friedhof. So schaffen Sie Ihrer Grabstätte von Anfang an ein würdiges und ästhetisches Aussehen. 
Nach der Beisetzung werden Grabmal, Platten und Grabschmuck ergänzt. 

 

14.01.2013

Wechsel an der Unternehmensspitze:
Rainer Schlemper übergibt Steinmetzbetrieb an den Sohn Christian.

Bild zum Vergrößern anklicken

Ein starkes Team:
Rainer und Christian Schlemper

60 Jahre besteht der Steinmetzbetrieb Schlemper
in Höhn-Neuhochstein, 1952 gegründet von
Helmut Schlemper. 1979 übernahmen die Söhne
Rainer und Lothar Schlemper den Betrieb.
Die beiden setzten die Tradition des Vaters mit
neuen, modernen Grabstätten, Denkmälern und
Skulpturen aus Naturstein fort. Immer neue Ideen
und neue Formen machten das Unternehmen
Schlemper weit über den Westerwald hinaus
bekannt und erfolgreich.


Mit Wirkung vom 14. Januar 2013 tritt Christian
Schlemper (34), der Sohn von Rainer Schlemper,
die Unternehmensnachfolge an. Von 1999 bis 2002
absolvierte er in Augsburg die handwerkliche
Ausbildung zum Steinmetz.
Nach der Ausbildung arbeitete er im Familienbetrieb
in Neuhochstein mit. 2006 legte Christian Schlemper
in Freiburg die Meisterprüfung als Steinmetz und
Steinbildhauer ab. Genau wie sein Vater Rainer
Schlemper, bringt er immer neue Ideen und Impulse
ins Unternehmen. Sein Augenmerk für die Zukunft
liegt auf modernen, individuell gefertigten Grabstätten,
der Bau- und Wohnraumgestaltung mit Naturstein
und der Fertigung exklusiver Chefschreib- und
Besprechungstische aus Naturstein.

Vater Rainer Schlemper wird seinem Sohn noch eine
Weile als Berater zur Seite stehen, damit ein nahtloser
Übergang in die nächste Generation der Steinmetze
erleichtert wird. Christian Schlemper wird die
Unternehmenstradion fortsetzen und sich verstärkt um
die Ausbildung neuer Steinmetze und Steinbildhauer
kümmern. Wer Interesse an diesem interessanten
Beruf hat, kann sich bei Schlemper auch um eine
Ausbildung zum Natursteinmechaniker bewerben.
An frischen Ideen und genügend Motivation mangelt
es dem Unternehmen nicht.
Fenster schließen